Scharrmann & Mehner. Ihre Strafverteidiger.

Ihre Strafverteidiger
bieten Ihnen kompetente und hochqualifizierte Strafverteidigung. Es ist unser Anspruch, schnell und effektiv auf die Anforderungen unserer Mandanten reagieren zu können - wo auch immer sie unsere Hilfe benötigen. Die Kanzlei hat ihren Schwerpunkt im Strafrecht und besteht aus Spezialisten und Fachanwälten für Strafrecht. Wir sind bundesweit für Sie tätig.

Ein Strafverfahren bedeutet für jeden Betroffenen einen massiven Einschnitt, der das bisherige berufliche und private Leben - insbesondere im Falle der Inhaftierung - grundlegend verändert. In dieser Ausnahmesituation verstehen wir uns nicht nur als Verteidiger, sondern auch als Kommunikationspartner für das soziale und familiäre wie auch das berufliche Umfeld. Dazu zählt auch der adäquate Umgang mit den Medien, soweit dieses notwendig wird, selbstverständlich in enger Absprache mit dem Mandanten.

„Verteidigung ist Kampf. Kampf um die Rechte des Beschuldigten im Widerstreit mit den Organen des Staates, die dem Auftrag zur Verfolgung von Straftaten zu genügen haben. Im Strafverfahren bringt der Staat gegen persönliche Freiheit und Vermögen des Einzelnen seine Machtmittel mit einer Wucht zum Einsatz wie in keinem anderen Bereich des gesellschaftlichen Lebens.“
(Hans Dahs, Handbuch des Strafverteidigers, 7. Auflage, 2005, S. 6, RZ 1)


Neben juristischem Fachwissen erfordert Strafverteidigung psychologisches Geschick,
Fleiß, strategische Fähigkeiten, Ausdauer und Hartnäckigkeit.  Ein guter Strafverteidiger erkennt die beste Verteidigungslinie für Ihr Strafv
erfahren, die im jeweiligen Fall von einer Verständigung mit dem Gericht im Sinne einer verfahrensbeendenden Absprache, dem sog. "Deal", bis zu einem hartem Kampf für die Rechte des Beschuldigten unter Ausnutzung aller strafprozessualer Mittel reichen kann. Unsere Priorität dabei ist, Ihre Verteidigung mit dem größtmöglichen Engagement und Nachdruck zu führen.

Wir verstehen die Strafverteidigung als unsere Berufung, dem Beschuldigten im Kampf um die Unschuldsvermutung als kompetente, professionelle und engagierte Verteidiger zur Seite zu stehen, und nicht nur als unseren Beruf.
Erfahrung, spezialisierte Ausbildung und kontinuierliche Fortbildung garantieren dabei sowohl die notwendige Durchsetzungskraft, das juristische Fachwissen als auch das erforderliche Fingerspitzengefühl im Umgang mit den Strafverfolgungsbehörden.

In persönlichen und diskreten Gesprächen, die frei von Vorbehalten und Vorurteilen geführt werden, legen wir gemeinsam mit unseren Mandanten die Grundlinie der Verteidigung fest. Wir wissen, dass unsere Mandanten dabei von uns eine Leistung verlangen dürfen, die über das Erteilen bloßer Ratschläge hinausgeht.

Es liegt in der Struktur des Strafverfahrens begründet, dass in einzelnen Fällen der Austausch bzw. die Kooperation mit anderen Strafverteidigerkollegen zwingend notwendig ist – dies gilt ganz besonders in Verfahren mit mehreren Beschuldigten. In solchen Fällen verfügen wir über beste Verbindungen zu Kolleginnen und Kollegen, mit denen eine vertrauliche und fruchtbare Zusammenarbeit jederzeit möglich ist und deren Qualität und Reputation außer Zweifel stehen.

Wir sind darauf vorbereitet, Ihnen schnell und effizient zu helfen – wann immer und wo immer es notwendig ist.